Schwere Aufgabe in Westeregln

19. September 2018

Am vorraussichtlich sonnigen Samstag treffen unsere Drachentöter in Westeregeln auf die SG Börde-Hakel. Nach dem nicht so schönen Spiel vor zwei Wochen, steht nun endlich diese reizvolle Aufgabe bevor. Nach zwei Wochen Pause sind natürlich die Spieler und Trainer voll motiviert und freuen sich das es endlich wieder weitergeht. In dieser noch jungen Saison wird es wichtig sein, eine engagierte und konzentrierte Leistung abzurufen und mindestens einen Punkt mitzunehmen aus Westeregeln. Denn man muss auch heute schon an die nächste Saison denken (Ja, ich weiß, es ist noch lange hin.) und da es nur noch eine 1. Kreisklasse geben wird, muss man schnell wichtige Punkte holen, um nicht wieder direkt abzusteigen. Im ersten Spiel gegen Heteborn haben es die Drachentöter ja schon vorgemacht und einen fulminanten Sieg eingefahren. Das diese Leistung nicht jede Woche erwartet werden kann, ist auch dem Team und den Trainern vollkommen bewusst. Dennoch ist man in diese Liga nicht chancenlos und mit etwas Glück spielt man oben mit und mit etwas Pech weiter unten oder um den Abstieg. Kommen wir doch aber endlich mal zum Spiel am Samstag.

Unsere Drachentöter haben in 2 Spielen einen deutlichen Sieg und eine Niederlage gegen körperlich überlegendere Eggersdorfer kassiert. So findet sich die Mannschaft auf dem 7. Tabellenplatz wieder. Top-Torjäger ist in dieser Saison (noch) nicht Florian Linsdorf, sondern unser neuer Super-Stürmer Florian Skibbe. Er kommt aktuell auf 4 Saisontreffe. Zum Vergleich, in der letzten Saison kam er noch auf 5 Treffer in 14 Spielen. Das aktuelle Torverhältnis liegt bei 9:4.

Unser Gegner ist eine vor 2 oder 3 Jahren neugegründete Spielgemeinschaft aus Westeregeln und Etgersleben. Die Mannschaft hat bereits drei Spiele auf dem Buckel und konnte dort je einmal Gewinnen, Unentschieden spielen oder verlieren. Top-Torjäger ist Christian Kielhorn mit 3 Treffern. Die Mannschaft steht aktuell auf dem vierten Tabellenplatz und hat ein Torverhältnis von 8:8.

Aktuell lässt sich noch nicht viel über die Trends in der Liga sagen, aber dennoch wird unsere Mannschaft alles daran setzen um den Sieg nach Hecklingen zu holen.

In diesem Sinne,

Nur die SGH!!!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Adresse

Vereinsgelände
Teichstraße
39444 Hecklingen

Facebook