Spielbericht: Unentschieden gegen Barby

24. April 2018

An dem Tages des FCM-Aufstieges, war es soweit, die Drachentöter treffen auf den 5. platzierten der Liga, den SSV B/W Barby II. Das Spiel endete durch den den Ausgleichstreffer der Barbyer, in der Nachspielzeit, mit 1:1. Zu vor wurde unsere Mannschaft aber durch ein Kopfballtor von Florian Skibbe in Führung gebracht.

Das Spiel an diesem sonnigen und sehr heißen Samstag war sehr zäh und besonders für die Hecklinger sehr schwer. Denn unsere Mannschaft reiste mit nur 11 Spielern an. Der Trainer Michael Jahn sagte nach dem Spiel: „Mit diesem einem Punkt kann man zufrieden sein.“

Damit bleibt die Mannschaft weiterhin auf dem 6. Tabellenplatz und konnte nicht am SSV B/W Barby vorbeiziehen. Am Wochenende steht dann ein Doppelspieltag gegen den SV 09 Staßfurt III (Freitagabend, 18:30 Uhr) und gegen die ZLG Atzendorf II/FC Bode Löderburg II.

In diesem Sinne,

Nur die SGH!!!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Adresse

Vereinsgelände
Teichstraße
39444 Hecklingen

Facebook