Vorbericht: Richtungsweisendes Spiel gegen Rosenburg

8. Mai 2018

Am morgigen Mittwoch, kurz vor Christi Himmelfahrt, findet noch ein Spitzenspiel in der 2. Kreisklasse Staffel 2 statt. Bei diesem Spiel spielt der 4. gegen den 5., mit einem Sieg könnten sich unsere Drachentöter an der SG SV R/W Groß Rosenburg vorbeischieben. Zwei Zähler trennen derzeit die Drachentöter von dem Verein aus Groß Rosenburg.

Unsere Mannschaft kann nach dem berauschenden Sieg gegen den VFB Glöthe II (5:1 Sieg) hoffentlich etwas Kraft und Mut für die neue Aufgabe schöpfen, auch wenn heute schon feststeht, einige Stammspieler werden leider nicht an diesem großen Spiel teilnehmen können. Die Drachentöter haben nun 29 Zähler auf dem Punktekonto und können mit nur einem Unentschieden in den letzten beiden Partien voll zufrieden sein. Bester Tor-Jäger ist und bleibt Florian Linsdorf mit 14 Treffern und wird auch an diesem Mittwochabend um 18:30 wichtig sein für die Mannschaft. Doch kommen wir nun zum Gegnercheck

Die SG SV R/W Groß Rosenburg steht aktuell mit 31 Zählern auf dem 4. Tabellenplatz. Das Torverhältnis ist aktuell mit 53:34 etwas schlechter als das der Drachentöter, aber dennoch beachtlich. Aus den letzten 5 Partien hat die Mannschaft aber nur 2 Siege geholt und 2 Unentschieden. Dazu gesellt sich eine Niederlage am Wochenende gegen Löderburg (6:0). Top-Torjäger ist der Spieler Christian Lindau mit achtbaren 19 Treffern. Da wartet ein ziemliches Schwergewicht auf unsere Drachentöter.

Dennoch will die Mannschaft weiter oben mitspielen und sich die 3 Punkte sichern. Dafür werden sie Mittwoch alles geben.

In diesem Sinne,

Nur die SGH!!!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Adresse

Vereinsgelände
Teichstraße
39444 Hecklingen

Facebook